Beheizbare Jagdkanzeln sorgen für Komfort beim Ansitz

Geschlossene Kanzel, beheizbar

Wiegendorf (ehw Jagdtechnik) – In eigener Fertigung und mit langjähriger weidmännischer Erfahrung entstehen im Thüringischen Wiegendorf neue Premium-Jagdkanzeln, die sich gegenüber herkömmlichen Produkten durch eine lange Haltbarkeit, große Sicherheit und speziellem Komfort auszeichnen. Auch der Aufbau erfolgt unkompliziert und schnell.

Geschlossene Kanzel, beheizbar
Die ehw Hochsitzheizung vereint funktionales Design, hochwertige Verarbeitung und beste Materialien (Bild: ehw Jagdtechnik)

Frieren auf dem Hochsitz ist für Jäger keine schöne Angelegenheit. Nicht nur, dass Unterkühlungen und Entzündungen drohen, vor allem im entscheidenden Moment muss der Körper perfekt reagieren und einsatzfähig sein. Unterkühlte Gliedmaßen, vor allem der eiskalte Finger am Abzug, sind nicht nur ärgerlich und hinderlich, sondern zukünftig auch vermeidbar. Moderne beheizbare Kanzeln des Thüringer Unternehmens ehw Jagdtechnik (www.ehw-jagdtechnik.de) ermöglichen einen warmen Ansitz.
Merkmale der Kanzeln:

• rostfreier Fix-Boden-Anker
• Dach mit Aluminiumwelle und Kantenschutz-Profil
• Türverriegelung
• Sicherheitshandlauf
• großes Podest mit Brüstungsgeländer
• Kippfenster mit Sicherheits-Isolierglas
• Wärme- und Geräuschdämmung

Hochsitzheizung
Die ehw Hochsitzheizung vereint funktionales Design, hochwertige Verarbeitung und beste Materialien. Dank der einfachen und unkomplizierten Befestigung in der Jagdkanzel, kann die Heizung zügig in Betrieb genommen werden.

Als Wärmequelle dienen Teelichter mit bis zu acht Stunden Brennzeit: Je nach verwendeter Anzahl lässt sich die Temperatur der Heizung im Handumdrehen regulieren. Schon bei vier brennenden Kerzen erreicht die Heizungsoberfläche eine Temperatur von ca. 50°C und verbreitet eine angenehme Wärme – sogar Tassen lassen sich auf der Heizung abstellen und warmhalten. Die Unfallverhütungsvorschriften (UVV Jagd) der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind dabei in allen Belangen berücksichtigt.

Drückjagdbock und Zubehör
Der ehw Drückjagdbock sowie die dazugehörige Anstellleiter ist in der Holzart Lärche erhältlich. Das Untergestell ist zusätzlich in verzinkter Ausgabe verfügbar. Weiteres Zubehör wie Balkenschuhe oder Erdspieße wird ebenfalls über ehw Jagdtechnik vertrieben.

Präsentiert wird die Produktpalettedemnächst auf Europas größter Jagdmesse, der JAGD & HUND 2016, in Dortmund (www.jagd-und-hund.de/start.html). Vom 9. bis 14. Februar ist ehw in Halle H3B am Stand 3B.B74 anzutreffen.