Deutscher Markt für Jagdwaffen-, Sportwaffen- und Munitionshersteller zeigt sich in 2015 stabil

Marburg/Ratingen (VDB/JSM) – Die IWA OutdoorClassics ist seit mehr als 40 Jahren mit über 1.460 Ausstellern aus 50 Ländern der wichtigste internationale Treffpunkt des Fachhandels für Jagdwaffen und Schießsport sowie Outdoorausrüstung und Sicherheitsausstattung. Die deutschen Hersteller von Jagdwaffen, Sportwaffen und Munition präsentieren auch in diesem Jahr den Fachbesuchern aus über 120 Ländern Neuerscheinungen und Unikate für die Jagd und den Schießsport.

Deutsche Jagd- und Schießsportgeräte sind seit Langem weltweit beliebt. Erfahrung, Präzision und Qualität in der industriellen Fertigung und eine professionelle Wartung und Pflege durch die heimischen Büchsenmacher sind von internationalen Fachbesuchern sehr geschätzt. Nach einer Steigerung der Produktionszahlen um ca. 15% im Jahr 2013 normalisieren sich seither die Werte. Insbesondere die anhaltenden Exportembargos z. B. von Russland und Ukraine sind hierfür maßgeblich verantwortlich.

Gegenüber dem Jahr 2013 verzeichnen die deutschen Hersteller von Jagd- und Sportwaffen sowie entsprechenden Waffenteilen über 20% Rückgang im Export.

Nach den vorläufigen Produktionszahlen des Statistischen Bundesamtes haben die deutschen Hersteller im Jahre 2015 Jagd- und Sportwaffen sowie entsprechende Waffenteile im Wert von ca. 185 Millionen Euro produziert. Dies ent-spricht einem kontinuierlichen Rückgang von ca. 16% gegenüber dem Jahr 2013, wo noch für 220 Millionen Euro produziert wurde.

Bei rund 1.200 heimischen Waffenfachhändlern können neben Markierern, Bögen, Messern, Softairwaffen auch individuelle Jagdlang- sowie Sportwaffen erworben werden. Mit großem Know-how und Sachverstand werden Jäger und Sportschützen beim Fachhändler Ihres Vertrauens rund um Ihre Jagd- oder Sportwaffe beraten. Der Waffenfachhandel bietet darüber hinaus auch das passende Zubehör aus den Bereichen Optik, Bekleidung und Outdoorequipment sowie ein breites Sortiment freier Abwehrmittel. Das Handelsvolumen im Jahre 2015 lag bei rund 700 Millionen Euro.

Als Branchenverbände sind der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler VDB und der Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition JSM auch 2016 die ideellen Träger der IWA OutdoorClassics.