Gemeinsame Jagd in Reichenbach und Sulz

Eine gemeinsame Jagd in Reichenbach, Seelbach und Sulz findet am Samstag, 18. Januar, statt. Die revierübergreifende Drückjagd auf Schwarz- und Rehwild ist von 8.30 Uhr bis 13 Uhr terminiert. Sie betrifft folgende Bereiche: den Lauenberg, Gebiet Schindel und Steinegraben in Reichenbach, das Gebiet Litschental, Omersbach in Seelbach und den Bereich Naturerbe Langenhard in Sulz. Die Jagd ist erforderlich, um einen angepassten Wildbestand zu erhalten, teilt die Stadt mit. Die Stadtverwaltung bittet die Waldbesucher, diese Bereiche zur eigenen Sicherheit zu meiden und die Absperrungen unbedingt zu beachten.