ASP bei Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen

41
ANTEILE
511
ANSICHTEN

Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in einem Mastbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern (Landkreis Rostock) gibt es nun einen positiven Fund bei einem Wildschwein. Wie das Friedrich-Loeffler-Institut im Tierseuchen Informationssystem aufführt, sei ein Frischling im Landkreis Ludwigslust-Parchim positiv auf das Virus getestet worden.

Gegenüber der Redaktion bestätigte das zuständige Veterinäramt den Fund.

+++ Mehr Informationen in Kürze +++


Source: Jagd Erleben

Verwandt Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Neueste Nachrichten

Willkommen zurück!

Melden Sie sich unten in Ihrem Konto an

Rufen Sie Ihr Passwort ab

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr Passwort zurückzusetzen.