Trichinenuntersuchung im Jahr 2022 in NRW für Jäger kostenfrei

73
ANTEILE
911
ANSICHTEN

Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt auch im Jahr 2022 die bei den zuständigen Kreisen und kreisfreien Städten anfallenden Verwaltungsgebühren für die Trichinenenuntersuchung bei erlegtem Schwarzwild. Das gab der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen bekannt. Begründet wird dies mit „übergeordneten Gründen der ASP-Prophylaxe“.


Source: Jagd Erleben

Verwandt Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Neueste Nachrichten

Willkommen zurück!

Melden Sie sich unten in Ihrem Konto an

Rufen Sie Ihr Passwort ab

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr Passwort zurückzusetzen.