Wildunfall: 14-Jähriger bei Zusammenstoß mit Reh verletzt

58
ANTEILE
726
ANSICHTEN

Am Vormittag des 11. Oktobers kam es in Schöningen (Niedersachsen) zu einem schweren Wildunfall. Wie die Polizei Wolfsburg berichtet, sei ein 14-jähriger Junge mit seinem Mountainbike auf einem Radweg entlang der Bundesstraße 82 unterwegs gewesen. Plötzlich sprang ein Reh aus dem Straßengraben und kollidierte mit dem Fahrrad des 14-Jährigen. Der Junge kam dabei zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu.

Reh musste erlöst werden

Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Bei einer Nachsuche am Unfallort fanden Polizeibeamte das verletzte Reh und erlösten es von seinem Leid.


Source: Jagd Erleben

Verwandt Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Neueste Nachrichten

Willkommen zurück!

Melden Sie sich unten in Ihrem Konto an

Rufen Sie Ihr Passwort ab

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr Passwort zurückzusetzen.