Norwegen: Jagd auf Wölfe bleibt erlaubt

0
14100

 
 
 

In Norwegen dürfen weiterhin Wölfe gejagt werden. Ein Osloer Gericht wies eine Klage der Naturschutzorganisation WWF ab, die gegen den aus ihrer Sicht rechtswidrigen Abschuss der Tiere vorgegangen war.

Wölfe sind in Norwegen geschützt. Das bedeute aber nicht, dass sie überhaupt nicht gejagt werden dürften, begründete das Gericht seine Entscheidung. Der Bestand dürfe mit zuvor festgesetzten Abschussquoten reguliert werden.

Die norwegische Regierung hat für diesen Winter 42 Wölfe zum Abschuss freigegeben, davon 16 am Rand einer Schutzzone an der norwegisch-schwedischen Grenze. Die Schätzungen zufolge leben etwas mehr als 100 Wölfe in Norwegen. Sie reißen pro Jahr mehrere Hundert Schafe. Der WWF überlegt nun in Berufung zu gehen.