Rheinische Post: FDP will Wölfe abschießen

Düsseldorf (fair-NEWS) – FDP-Chef Christian Lindner will künftig auch Wölfe abschießen lassen. Das geht nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ aus einem von Lindner unterstützten Antrag zum FDP-Bundesparteitag Ende April hervor.

Danach soll der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen werden, um durch eine Regulierung des Bestandes einen „nachhaltigen Interessenausgleich zwischen Menschen und Artenschutz“ zu erreichen. Derzeit droht Jägern eine hohe Geldstrafe und Gefängnis, wenn sie Jagd auf die streng geschützten und sich allmählich auch in Deutschland wieder ausbreitenden Wölfe machen.